Dr. Franz Althuber LL.M.

Rechtsanwalt|Partner

Franz Althuber ist Rechtsanwalt und Gründungspartner unserer Kanzlei, zuvor war er nach langjähriger Praxis bei international tätigen Steuerberatungsgesellschaften mehrere Jahre Partner und Leiter der österreichischen Steuerpraxis sowie Co-Leiter der Europäischen Steuerverfahrensgruppe der internationalen Anwaltssozietät DLA Piper.

Fachliche Schwerpunkte

Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Beratung und Vertretung von Unternehmen und Geschäftsleitern in allen Bereichen des streitigen Steuerrechts, in steuer- und gesellschaftsrechtlichen Haftungsverfahren, in Finanzstrafverfahren sowie in Beschwerde- und Revisionsverfahren vor dem Bundesfinanzgericht und den Höchstgerichten. Er berät überdies Mandanten regelmäßig im Bilanzrecht und Bilanzsteuerrecht, im Rahmen von gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen (Anfechtungsklagen, Gesellschafterstreitigkeiten) sowie in Fragen des steuer- und gesellschaftsrechtlichen Risikomanagements.

Lehrtätigkeit und Publikationen

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist Franz Althuber Lehrbeauftragter sowie Dozent für Finanzstrafrecht an der Universität Wien und hält regelmäßig Seminare in seinen Fachgebieten.

Er hat mehr als 100 Publikationen in führenden österreichischen und internationalen Fachzeitschriften sowie mehrere Bücher veröffentlicht, darunter ein Kommentar zur österreichischen Bundesabgabenordnung und ein Handbuch zur Geschäftsführer- und Vorstandshaftung im österreichischen Steuerrecht.

Mitgliedschaften

Franz Althuber ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Wien, der International Bar Association (IBA), der International Fiscal Association (IFA), der Association Internationale des Jeunes Avocats (AIJA) sowie der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft (DStJG).

Auszeichnungen

Als ausgewiesener Steuerexperte wird Franz Althuber regelmäßig in weltweiten Anwaltsverzeichnissen empfohlen. Die österreichische Wirtschaftszeitung Trend (vormals Format) zählt ihn zu den zehn besten Steueranwälten Österreichs, das britische Fachmagazin International Tax Review listet ihn seit Jahren als einen der führenden Experten in Steuerstreitverfahren.